CCW 2020 – Teilnahme von AMEVIDA abgesagt

Vorstand und Geschäftsleitung haben sich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, AMEVIDA nicht vom 2. bis 4. März auf der CCW zu präsentieren. Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus bedeuten große Menschenansammlungen ein erhöhtes gesundheitliches Risiko, dem wir weder unsere Kunden noch unsere Mitarbeiter aussetzen möchten.

Auch möchte die Unternehmensführung mehr denn je für ihre MitarbeiterInnen vor Ort präsent sein.

Trotz wochenlanger Vorbereitung durch die Operative, die IT und die Auszubildenden, die für den Young Professional zugelassen waren, ist das Unternehmen der Überzeugung, dass die Gesundheit vorgeht. "Unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut, deshalb wollen wir sie zum einen nicht in die Gefahr einer Ansteckung bringen, zum anderen aber auch an ihrer Seite sein, um in der derzeit unklaren Situation jederzeit ansprechbar zu sein," so Dr. Matthias Eickhoff.

Pressekontakt

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen. ​​​​​​​Kontaktieren Sie uns

Sabine Haas
Unternehmenskommunikation & Marketing

+49 209 7070217

Menü